Förder- und Ausbildungsmaßnahmen

Ausbildungsbeihilfe und Einkommensförderung als Hilfe zur Selbsthilfe

 

Seit Jahren investieren wir erfolgreich in die individuelle Einkommensförderung. Im Rahmen dieser „Hilfe zur Selbsthilfe“ werden immer wieder verarmte Familien, deren Kinder häufig am FRIENDS-Patenschaftsprogramm partizipieren, erfolgreich unterstützt. Häufig erfolgt dies in Form einer “Anschubunterstützung” zur Realisierung eines Kleinstgewerbes für alleinerziehenden Elternteile verarmter Kinder.

 

„Hand in Hand“ – Einkommensförderungsprogramm

 

Bereits in 2005 entstand unter dem Motto “Hand in Hand” die noch heute erfolgreiche Projekt-Idee, den vom Tsunami betroffenen Frauen eine Beschäftigung zu geben und um sie mental zu stärken. Eine Friends- Volontärin legte den Grundstein, in dem sie einigen Frauen beibrachte Freundschaftsbänder in unterschiedlichsten Farben und Mustern zu knüpfen. Noch heute werden diese Bänder erfolgreich in Deutschland von unseren ehrenamtlichen Helfern verkauft. Viele Frauen haben dadurch nach wie vor ein kleines, aber regelmäßiges Einkommen, mit welchem sie zum Unterhalt ihrer Familie beitragen. Aus einem anfänglichen Workshop wurde so ein erfolgreiches Selbsthilfeprojekt.

 

Hand in Hand

Interesse am Verkauf von Freundschaftsbändern? Info unter deutschland@friends-kinderhilfe.de

 

Der nachhaltige Erfolg dieser Art persönlicher Entwicklungshilfe zeigt, wie viel Potential individualisierte Hilfe freizusetzen vermag.

 

FRIENDS-Ausbildungsförderung

 

Seit jeher ist der Focus unserer Organisation die Förderung von Bildung. In der Folgezeit des Tsunamis bildeten insbesondere die FRIENDS initiierten Berufsausbildungsprogramme ( Bspw. Näh-, Handarbeits- und IT-Kurse) sowie Förderunterricht in Gemeinde-und Ausbildungscentren einen Schwerpunkt der FRIENDS-Projektarbeit. Dies ermöglichte zahlreichen Kindern, Jugendlichen und jungen Familien, aus Tsunami-Camps und in den Wiederaufbaugebieten,  wieder Fuß zu fassen.

 

Auch nach dieser Übergangszeit bleibt die Bildung als Hilfe zur Selbsthilfe stets im Focus unserer Arbeit. Zur zielgerichteten Förderung von Bildung, arbeiten wir derzeit an der Errichtung eines Ausbildungs-Fonds, der Jugendlichen aus den ärmlichsten Verhältnissen, nach der Art eines Stipendiums ermöglichen soll, weitere Schul- oder Berufsausbildungsmaßnahmen zu ergreifen.