Thalgasgoda

In Thalsgasgoda, in der Region Ambalangoda an der Südwestküste Sri Lankas, wurde im Rahmen der Tsunamihilfe im Mai 2006, der Bau von 76 Häusern und einem Gemeindezentrum für vom Tsunami betroffene Familien durch das THW (Technisches Hilfswerk Deutschland) fertig gestellt. Durch die finanzielle Unterstützung des Hauptsponsor der Siedlung, der Stadt Lüneburg, betreute die Friends Kinderhilfe International e.V. von da an das Ausbildungs- und Gemeindeprojekt Thalgasgoda.

 

Unser Ziel war zunächst, neben dem weiteren Ausbau der Infrastruktur, die Sicherung der Integration der Siedlungsfamilien in der Gemeinde Thalgasgoda.

 

Bereits ab Mitte des Jahres 2005 initiierte FRIENDS die Teilnahme mehrerer Frauen der späteren Siedlung an unserem „Hand in Hand“ Projekt zur Einkommensförderung. Im Sinne des Fokus der Bildungshilfe, wurde dann ab Januar 2007 ein Preschool-Programm zur Förderung der Kleinsten gestartet. Darüber hinaus fanden verschiedene Kurse zur Einkommensförderung (Nähen, Batik, Englisch etc.), die Jugendlichen und Familien zum (Wieder-) Einsteig in das Berufsleben verhalfen, im Gemeindehaus der Siedlung statt.

 

Im Jahr 2010 errichtete die Friends Kinderhilfe, dank der erneuten Hilfe der Stadt Lüneburg, schließlich ein Kindergartengebäude für Preschool-Kinder.

 

Zum 01.01.2012 konnte das Projekt abschließend erfolgreich an die Gemeinde Thalgasgoda übertragen werden.

 

thalgasgoda_2 thalgasgoda_3 thalgasgoda_1