Monatliche Archive von: Januar 2015

10 Jahre nach dem Tsunami

Tsunami-Siedlung

10 Jahre danach – und das ´Monster´ sitzt noch immer im Kopf

 

Eine Katastrophe von unvorstellbarem Ausmaß traf am 26. Dezember 2004 die küpste Sri Lankas: Der Tsunami!
Mehrere hunderttausend Menschen fanden den Tod, und noch heute gibt es keine vollständig gesicherte Angabe zur Opferzahl, welche je nach Quelle, mit 200.000 – 300.000 beziffert wird.

 

Auch FRIENDS war im Rahmen der Projektarbeit der Organisation, z.B. mit der Betreuung der Tsunami Siedlung in Thalgasgoda beteiligt.

 

Mehr zum Thema, und wie sich die ehemalige Tsunami-Siedlung bis heute entwickelt hat, finden Sie in unserem aktuellen Sondernewsletter zum Tsunami-Gedenktag am 26.12.2014.

 

Einen eindrucksvollen Rückblick zur Situation in Sri Lanka nach der Tsunamikatastrophe, sowie zur damaligen Arbeit unserer Organisation während der Nothilfezeit im Jahr 2005 (noch unter dem Namen ´Sunil´s Friends´) finden sie darüberhinaus unter:

THE YEAR AFTER TSUNAMI – Sunil´s Friends Kinderhilfe 2005

 

 

 

Rückblick Silvestermeditation

2015_Bild

Traditionell meditieren an Silvester weltweit zahlreiche Menschen für

den Frieden.

 

Auch in Göppingen ermöglichte Jose Notari, am 31.12.2014,   allen Interessierten die Teilnahme an solch einer Meditation. Dies war eine Möglichkeit das Jahr auf besondere Art friedlich und “freundschaftlich”  ausklingen zu lassen, kamen die Spenden im Rahmen der Mediation doch der FRIENDS-Projektarbeit zu Gute.

 

In diesem Sinne herzlichen Dank an Jose Notari und allen FRIENDS ein friedliches Jahr 2015!